Hintergrund

Mittwoch, 21. August 2013

Der Garten im Juni 2013

Oh wir haben dieses Jahr viele Großprojekte. Bei der ganzen Plackerei bleibt hin und wieder das Fotographieren auf der Strecke. Um nun wenigstens ein bissel hinterherzukommen, werde ich die Tage mal etwas aktualisieren.

So siehts aus, wenn man in die Blüte einer Mohnblume "krabbelt".




Und so siehts aus, wenn die Blüte vorbei ist und ich die Blütenstände stehen lasse, damit ich auch nächstes Jahr viele Mohnblumen habe. Sieht doch auch so ein bissel aus wie ein kleines Männlein.




Die Pfingstrosen haben nicht so üppig geblüht dieses Jahr. Wegen der Umbauten haben sie einen neuen Platz gefunden im Garten und ich vermute, an dem Bild werde ich mich nächstes Jahr sicher erfreuen müssen, denn nächstes Jahr gibt es wohl keine Blüten.

Zucciniblüte. Leider hatten wir dann einen Pilz drin, alle Blätter mussten ab und jetzt hat sie sich langsam erholt. Vorteil - die große Schwemme blieb daher aus.







Die Lilien wieder wundervoll.





Die Verarbeitung zu Marmelade musste ausbleiben, die sind diesmal pur genossen worden.



Keine Kommentare: