Hintergrund

Mittwoch, 29. August 2012

Mittwoch, 28. August 2012

Muss doch meinen freien Tag nutzen und mal meine Blogs aktualisieren. Die Handwerker sind weg und nun ist Freizeit.

Aber hier die Fotos vom Wochenende:





Meist blüht der Rhododendron nochmal mit ein paar Blüten zum Herbst. Der Rest bleibt dann aber fürs nächste Jahr.




Die Phacelia, die ich an die Stelle der ehemaligen Hecke gepflanzt hab beginnt nun zu blühen. Bald werde ich also hoffentlich regen Betrieb und fleißiges Summen im Garten haben.




Nachdem mir selbstgemachter Rote Bete-Salat super lecker schmeckt, haben wir dieses Jahr ein paar mehr Knollen angepflanzt und wie man sieht.... der ist schon super toll!





Hier haben wir geerntet.... 8,5 kg:...




Kartoffeln und da wir schon 2 Mahlzeiten gegessen haben waren es also dieses Jahr ca. 10 kg und somit wirklich toller Ertrag.




Unsere oberste Aufsichtsinstanz war natürlich auch wieder dabei.

Mittwoch, 22. August 2012

Mittwoch, 22. August 2012

So mal wieder ein paar Bilder vom Garten:





Das schreit doch förmlich nach leckerem Pflaumenkuchen und bisher noch madenfrei...


Dem Hummelchen gefällt die Cosmea auch.





Hey Ina, hier hat die Agastache ihren Platz gefunden....

und wie Du siehst auch gleich Freunde angelockt.




Die Phacelia wächst und gedeit und blüht hoffentlich bald.




Hier das nächste Projekt... erstmal mussten die Forsythien weichen und der Fliederbaum war auch nicht der Knaller.... aber ...




dafür liegt auch wieder ein Berg zum Häckseln da.

Sonntag, 5. August 2012

Sonntag, 05. August 2012

Im Urlaub war ich schon total genervt von der viel zu kleinen Gartenküche. Breite ca. 2,20 und Tief  ca. 1,10 m.... Selbst allein stand man sich im Weg... Dazu das Problem, dass man keine Bretter etc. an die Wand machen konnte und somit ganz viel notwendiges Zeug auf der sowieso kleinen Ablage stand. Weiterhin, Blick statt in den grünen blühenden Garten nur Richtung Wand...

Also im Urlaub war ich so genervt, dass wir umgebaut haben... leider hab ich kein wirkliches Vorher-Bild gefunden... es war ja so ätzend, das fotographiert man nicht unbedingt.






Nun ist die Wand zum Wohnzimmer rausgerissen (Pappe, also nichts stabiles). Neuer passender PVC in Laminatoptik, damit im Wohnzimmer und in der Küche ein optisch passendes Bild gibt. Die Arbeitsplatte direkt vor das Fenster. Nun kann ich dort gut arbeiten und in den Garten schauen und wenn ich Besuch bekomme schrecke ich nicht hoch sondern sehe es vorher....

Dann noch diesen traumhaft schönen Schrank. Massivholz mit total niedlichen Verzierungen.

Jetzt bin ich glücklich und zufrieden... jedenfalls in der Gartenküche.