Hintergrund

Donnerstag, 31. Mai 2012

Donnerstag, 31. Mai 2012

Da das Wochenendwetter ja nicht berauschend werden soll, lasse ich nochmal das letzte wundervolle Pfingstwochenende Revue passieren und nehm euch mit:


Glockenblume, die breitet sich gut im Garten aus und .... von mir aus darf sie das auch.


Schnell ein Foto von der Rose, bevor die Blattläuse die entdecken. So sehen sie nämlich toll aus.


Eine Dreimasterblume, die sich auch gut ausbreitet,


Und pünktlich zu Pfingsten...

Die stehen so schön am Wegesrand und jedesmal wenn man vorbeigeht, weht ein wundervoller Duft einem entgegen.


Sieht schon toll aus, wenn der Mohn sich aus der Hülle kämpft, sieht aus wie Papier. Eben völlig unwirklich.


Mohn mag ich schon sehr gern. Sieht schick aus.

1 Kommentar:

InKetten hat gesagt…

So schöne Bilder! Ich liebe Mohnblumen auch, weil sie sich für die Vase nicht eignen und man sie daher in Ruhe auf dem Felde lässt -nicht pflückt...
Bussal!
Renate