Hintergrund

Donnerstag, 31. Mai 2012

Donnerstag, 31. Mai 2012

Da das Wochenendwetter ja nicht berauschend werden soll, lasse ich nochmal das letzte wundervolle Pfingstwochenende Revue passieren und nehm euch mit:


Glockenblume, die breitet sich gut im Garten aus und .... von mir aus darf sie das auch.


Schnell ein Foto von der Rose, bevor die Blattläuse die entdecken. So sehen sie nämlich toll aus.


Eine Dreimasterblume, die sich auch gut ausbreitet,


Und pünktlich zu Pfingsten...

Die stehen so schön am Wegesrand und jedesmal wenn man vorbeigeht, weht ein wundervoller Duft einem entgegen.


Sieht schon toll aus, wenn der Mohn sich aus der Hülle kämpft, sieht aus wie Papier. Eben völlig unwirklich.


Mohn mag ich schon sehr gern. Sieht schick aus.

Montag, 14. Mai 2012

Montag, 14. Mai 2012

Da ich heute zum Doc musste und um die Ecke ein großes Gartencenter ist, habe ich gleich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und Balkonpflanzen gekauft.


Meine Geranien. Hinten in der Ecke der Flieder. Der wächst gut, aber geblüht hat er dieses Jahr nicht. Aber solange er grün ist, darf er auf dem Balkon bleiben.


von vorn nach hinten: Marokkanische Minze. Die hat einen größeren Topf bekommen, da kann die sich ausbreiten, hat den Winter auch gut überstanden. Dahinter ist noch Rosmarin für den GArten, dann Salbei "Tricolor", Zierwicke und hinten in der Ecke eine Cocktailtomate.


Petersilie, hängendes Rosmarin, nochmal Petersilie, da braucht man ja doch immer etwas mehr und hinten Ruccola.

Tja, dieses Jahr keine Kartoffeln. War einfach zu viel Arbeit mit Giessen, so sind mir letztes Jahr viele Sachen eingegangen.

Sonntag, 13. Mai 2012

Sonntag, 13. Mai 2012

So beim Spazieren habe ich die Kamera beigehabt und ein paar schöne Bilder mitgebracht.

Hier wird Mittagsschlaf gehalten.


Und da sie so ruhig sitzen


Wundervolle Farbvariante


Mittwoch, 9. Mai 2012

Mittwoch, 09. Mai 2012

Da wir hier am 1. Mai wundervolles Wetter hatten waren wir natürlich zur Erholung im Garten und klar habe ich den Fotoknips mitgenommen:


Da geht einer auf Entdeckungstour.... ganz vorsichtig und .... angeleint. Geht aber, da er nur vormittags einen Anfall von Hyperaktivität bekommt und an die Leine gelegt werden muss. Tagsüber wird der "alte Herr" dann ruhiger und kann von Leine und Geschirr befreit werden.



Hier nun nochmal eine Blüte der letztes Jahr gepflanzten Magnolie.... eine wundervolle Pflanze.