Hintergrund

Sonntag, 29. April 2012

Sonntag, 29. April 2012

So nun noch die letzten April-Bilder.


Der Tiger beim morgendlichen Hyperaktivitätsanfall muss an die Leine gelegt werden.


Mal schauen, ob wir diese Blüte nun schauen können oder ob auch die 2. ohne uns aufblüht.


Liebe Ina, Deine Katzenminze vom letzten Jahr.


Vergissmeinnicht die zarten Blümchen mag ich total gern.


Juchu, die neu gepflanzten Erdbeeren blühen. In der Mitte schon mal die angelegte Erdbeere. - Hinweis für Erdbeeren im Discounter-Käufer.


Rhododendronblüte 2012 - immer wieder ein Blütenwunder.


Nahaufnahme


Bei dem weiß ich, dass die giftig für unseren Kater sind, aber schön siehts aus.


Keine Ahnung wie die heißen, auf alle Fälle breiten die sich gut aus und die Blüten sind schön. Dank einer lieben Kollegin - winke winke Ina - weiß ich jetzt, es ist eine: Vinca minor!!!!


Hortensien - diesmal lasse ich sie stehen ... nee die werden nicht mehr abgeschnitten, auch ich lerne ja noch.


Auch der Flieder ist am Blühen. Abgeschnitten wird er bei uns nicht. Ich mag die Blüten gern am Baum genießen. Dort halten sie länger und ich muss sie nicht auf dem Tisch haben.


Nach dem Mittagsschlaf ist der Tiger ruhiger und dann kann man ihn auch gut ohne Geschirr händeln. Hier relaxt er auf der Gartenbank. Ach ist ein Katzenleben nicht schön?


1 Kommentar:

Ina hat gesagt…

Hallo Jacky,

sehr schöne Fotos. Über die Katzenminze freue ich mich
besonders und natürlich
über den entspannten Kuscheltiger.