Hintergrund

Montag, 2. Mai 2011

Vorbereitungsarbeiten

Also ich fang am Besten mal am Anfang an. Da mir diverse Ideen durch den Kopf schwirrten hieß es erstmal Baumarkt fahren und Material rankarren.




Hab mein Wagen vollgeladen...

Torffrei natürlich... ist ja klar. Der Umwelt zuliebe.

Für alle die zählen wollen. Es müssen 220 Stück sein....

endlich eine neue Schubkarre...



Jetzt kann der Urlaub kommen. Material ist ja jede Menge da.

Kommentare:

Mario hat gesagt…

wow, ne richtige baustelle, aber ohne planung geht ja nichts und mit meistens auch nicht, also bauplanung bauablaufplan und bauberatungen nicht vergessen.auch das stoffstrommanagement ist nicht außer acht zu lassen.

JJK Creation hat gesagt…

Oh, je, da sollten wir uns fachtechnisch wohl beraten lassen. Müssen das wohl demnächst mal beim Grillen (Baubesprechung) abhalten. Lach!!!