Hintergrund

Samstag, 23. April 2011

23. April 2011

Ich habe ein paar Tage überlegt, wie ich den Gartenblog anfange. Habe beschlossen, erstmal ein paar Vorher-Bilder einzustellen, damit man die Veränderungen sehen kann.


Mein bisheriger Versuch, den Ansprüchen an einen Kleingarten gerecht zu werden. Ergebnis: jede Menge Stress, viel Ertrag zeitgleich. Alles in allem völlig unorganisiert.




Dauerstreitthema Hecke. Theoretische Maximalhöhe 1,20m tatsächliche Höhe ca. 1,75 m. Nachdem wir keine Lust darauf haben, ist sie jetzt auf ca. 1,50 reduziert und keiner meckert mehr.


Lieblingsplatz für die Mittagspause. Relaxen unter dem Pflaumenbaum.

1 Kommentar:

Mario hat gesagt…

na da bin ich ja sehr gespannt was es alles so rund um den garten zu entdecken und berichten gibt. an alle leser der weiten welt zur info: 220 steine wurden verbaut. (insider info)